Die Vorträge und Seminare richten sich an Menschen, die

  • Interesse an ihrer persönlichen Weiterentwicklung haben
  • Orientierung in schwierigen Situationen suchen
  • ihre Handlungsspielräume im Konfliktfall erweitern wollen
  • ihr Verständnis zum Thema "Konflikte und Mobbing" vertiefen möchten
  • sich gegen Übergriffe und Machtmissbrauch besser zur Wehr setzen wollen
  • Manager/innen, Unternehmer/innen, Neue Selbstständige, Funktionäre/innen von NGOs und Interessensvertretungen, die mit Konfliktsituationen konfrontiert sind